Verein für
Deutsche Schäferhunde e.V.

OG Herxheim

  • In der 24. Kalenderwoche starten wir wieder mit dem Training. Infos folgen!
  •  



    « Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht.
    Heinz Rühmann, deutscher Schauspieler, 1902-1994 »

     

     
    - Herzlich Willkommen -

    Rally-Obedience


    Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet und passt durch die abwechslungsreiche Vielfalt auch zu den meisten Hunden.

    Nicht nur für Profis: selbst Kinder können im Parcours mit ihrem Hund Unterordnungsübungen probieren.

    Im Vordergrund steht die Kommunikation zwischen Mensch und Hund,
    denn beim Rally Obedience ist Teamwork gefragt.

    Hund und Hundeführer durchlaufen gemeinsam einen vorgegebenen Parcours.

    An jeder Station finden sie ein Schild, auf dem steht, was zu tun ist und in welche Richtung es anschließend weitergeht.

    Die Besonderheit:
    Hund und Mensch dürfen während des Ablaufs ständig kommunizieren.
    Sprich der Hund darf im Gegensatz zur Begleithundeprüfung jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden.

    Die Aufgaben im Parcours bestehen aus Unterordnungs-Übungen wie Sitz-, Platz-, Steht-Kommandos und Kombinationen aus diesen Elementen, Richtungsänderungen um 90°, 180° und 270° nach rechts und links sowie 360° Kreise, absolvieren eines Slaloms oder den Hund über eine Hürde voraus zu senden oder abzurufen.
    Fester Bestandteil eines Parcours sind außerdem die so genannten Bleib- und Abrufeübungen.

    Voraussetzung:
    • Mindesalter von 15 Monaten
    • Grundgehorsam
    • Sozialverträglichkeit
    Ziel:
    • Einen vorgegebenen Parcours in kurzer Zeit und möglichst genau zu absolvieren.
    • Eventuelle Teilnahme an einem Turnier.


    •  

       

       

       

     
     
     
    .:  SV OG Herxheim Im Bruchweg 76863 Herxheim  :.